Previous Page  12 / 33 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 33 Next Page
Page Background

- 15 -

Spendenübergabe vom Kinderfasching

Obernhain. Nein, die fünfte Jahreszeit hat Obernhain noch nicht mit voller Wucht gepackt.

Nach dem Elften Elften macht sie hier erstmal Pause, auch wenn aus der Kita Kleine

Strolche ein dreifaches Helau erklang, und zwei der Obernarren, Chef Horst Hopfengärtner

und Schatzmeister Harald Stenger, die blau-gelbe Narrenkappe aufgesetzt und den Limes-

Krätscher-Schal um den Hals geschlungen hatten. Sie kamen zur Kita, um den Kleinen (und

den Erzieherinnen) eine Freude zu machen. Sie hatten eine Trennwand, bemalt mit Blume

und Drachen im Gepäck. Die soll ihren Platz im Flur finden, erklärten Leiterin Celine

Waltenberger und ihre Stellvertreterin Melanie Sieling. Der soll neu gestaltet werden, und

da passe die Trennwand perfekt. Schließlich durften sich die Erzieherinnen ja aussuchen,

was sie für die 300 Euro anschaffen möchten. Das Geld hatten die Narren beim

Kinderfasching erwirtschaftet, und da ihnen für diese Veranstaltung die Miete erlassen

wird, ist für Harald Stenger klar, dass die Narren sich revanchieren und Wehrheimer

Kinder etwas davon haben sollten. An die Apfelzwerge und die Kita Wiesenau hatten sie

schon gedacht, jetzt waren die Strolche dran. Erzieherinnen und Kinder freuen sich riesig

über die neue Anschaffung, die bei Bedarf auch erweitert werden kann. Da wird der fünf-

jährige Fineas sicher noch lieber in die Kita gehen, auch wenn er hier jetzt schon viel

Spaß hat. Könnte sein, dass er in diesem Jahr den Kinderfasching der Krätscher besucht.

Er findet am Rosenmontag, 27. Februar, statt und beginnt um 15 Uhr im Bürgerhaus.